Tag: ‘Kokeln mit Freunden’

Danke!

Erschienen am 24. August 2015 in Allgemein

Danke! An alle die unser Jubiläum so unvergesslich gemacht haben. An Euch alle, die uns besucht haben und mit denen wir gemeinsam unser 60-jähriges Bestehen feiern durften. und natürlich an alle Freunde und Gönner! Egal ob Ihr für uns zapft, Kuchen backt, eine Hüpfburg leiht, beim LKW belanden helft, Holz spendet, Webspace schenkt, Lagerräume zur…

Weiterlesen

60 Jahre kokeln mit Freunden

Erschienen am 19. August 2015 in Allgemein

Im Jahre 1955 wurde die DPSG Schöppingen gegründet. Viele Menschen haben unseren Stamm seitdem mit Leben gefüllt und viele Geschichten haben sie geschrieben. Heute blicken wir zurück auf unsere 60-jährige Stammesgeschichte und wollen gemeinsam mit unseren aktiven und ehemaligen Pfadfindern, Freunden und Gönnern und allen Interessierten unser Jubiläum am kommenden Wochenende (22./23.08.2015) begehen.   Hier…

Weiterlesen

Zeltlager – Kulinarische Köstlichkeiten

Erschienen am 9. August 2015 in Zeltlager

Unser langjähriger Stammesvorsitzende und Lagerleiter „Össe“ hat im Jahre 2013 seine endgültige Bestimmung entdeckt. Seitdem begleitet er uns als Cheflagerkoch und verwöhnt Teilnehmer wie Leiter mit alt bewährten und neuen Köstlichkeiten alla Össe. Das Feuer ist dabei sein Element. Ob im Lageralltag der Gaskocher oder abends das Lagerfeuer ist dabei egal. Er verwandelt mit den…

Weiterlesen

Zeltlager: Die ersten 3 Tage

Erschienen am 9. Juli 2015 in Zeltlager

Montag: Nachdem wir angekommen sind, haben wir zuerst die restlichen Zelte aufgebaut und eingerichtet. Abends spielten wir dann noch ein paar Kennenlernspiele und sangen das erste Mal dieses Jahr unsere Lagerfeuerlieder. Dienstag: Morgens haben die Gruppen Banner für ihre Zelte gemalt und sich kreative Namen ausgedacht. Nachdem es beim Chaosspiel wild zu ging konnten die Teilnehmer…

Weiterlesen

Osterfeuer 2015

Erschienen am 8. April 2015 in Allgemein

Auch 2015 haben die Pfadfinder zusammen mit den Messdienern das Osterfeuer auf dem Schöppinger Berg entzündet. Wie immer trafen sich alle an der Kirche um dann mit Fackeln bewaffnet zum Feuer zu laufen. Leider war das Holz etwas nass, weshalb es Startschwierigkeiten gab.     Felix

Weiterlesen